Titel-Grafik

Nachrichten

EHRUNG VON INGEBORG ZOHLNHÖFER

Am 20. Oktober 2018 fand in der IHK Mainz eine Veranstaltung aus doppeltem Anlass statt: Das 25-jährige Bestehen des Landesfrauenrates Rheinlandpfalz (LFR) und 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland waren dem LFR Grund zum Feiern. Bei dieser Gelegenheit wurden mittelständige Unternehmerinnen mit Preisen geehrt, die ihre Unternehmen besonders familienfreundlich organisiert haben. Außerdem wurde die Vorstandsvorsitzende des DEF, Ingeborg Zohlnhöfer für ihr langjähriges Engagement im LFR geehrt.






































Ehrenamtstag

Am 10. September 2017 präsentierten in der Neuen Mitte in Ingelheim rund 90 Initiativen und Organisationen ihre ehrenamtliche Arbeit, die in der Live-Sendung "SWR Ehrensache 2017" gezeigt wurde. Ministerpräsidentin Malu Dreyer würdigte vor Ort die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeitenden.

Foto: Staatskanzlei/Schäfer




Nominierung Deutscher Engagementpreis


Nach Erhalt des Brückenpreises 2016, verliehen von der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz für "Engagement leben, Brücken bauen, Integration stärken in Zivilgesellschaft und Kommunen in Rheinland-Pfalz" wurde die Patientenbücherei an der Universitätsmedizin für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert. Die Nominierung der Bücherei für diesen Preis bedeutet eine weitere hochrangige Anerkennung ihrer Arbeit. Der Deutsche Engagementpreis würdigt als Dachpreis das bürgerschaftliche Engagement der Menschen in Deutschland und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung unterstützen. Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Generali Deutschland AG und die Deutsche Fernsehlotterie..




Foto: Peter Pulkowski

Wichtigstes Ereignis in 1916 für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bücherei war unbestritten die Verleihung des Brückenpreises des Landes Rheinland-Pfalz durch die Ministerpräsidentin Malu Dreyer am 3. Dezember.

Uns wurde dieser Preis zugesprochen für bürgerschaftliches Engagement. Eines der Kriterien für die auf uns gefallene Wahl war die "Nachhaltigkeit", d. h. die Tatsache, dass durch die ehrenamtliche Arbeit eines relativ kleinen Vereins 35 Jahre lang vielfältige Brücken gebaut worden sind.



Patientenbücherei an der Universitätsmedizin,
Langenbeckstr. 1, Bau 206, 55131 Mainz, Tel.: 17-2679
Homepage: www.patientenbuecherei.de E-Mail: patientenbuecherei@unimedizin-mainz.de

Deutscher Evangelischer Frauenbund Ortsverband Mainz e. V.
– Sitz Mainz – Vereinsregister AG Mainz VR 40162
Bankverbindung: Volksbank Mainz
● IBAN: DE 71 5519 0000 0647 025 014
● BIC: MVBM DE 55