Titel-Grafik

Monatsveranstaltungen


Bis auf weiteres fallen die Monatstreffen leider aus. Wir bedauern das sehr, zumal wir ja wirklich schöne und interessante Themen geplant hatten. Aber wir sind zuversichtlich, dass die Corona-Situation es irgendwann erlauben wird, dass wir das nachholen können. Das wird dann eine ganz besondere Freude sein!

Dann wird den Vorträgen am Montag auch wieder ein zwangloses Kaffeetrinken vorausgehen.
NEU: Zusätzlich zu den Nachmittagsterminen planen wir in loser Folge Vorträge auch an Samstagen. Diese werden verbunden sein mit einem zwanglosen Frühstück.

Der Ort wird weiterhin sein der Gemeindesaal der Maria-Magdalena-Gemeinde, Hebbelstraße 60, 55127 Mainz-Lerchenberg, zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 51 und 53 Richtung Lerchenberg bis Endhaltestelle, sowie der Buslinie 54 Richtung Klein-Winternheim, Haltestelle "Hebbelstraße" (von dort zu Fuß weiter, an der nächsten Kurve nach links Richtung Einkaufszentrum)

Veröffentlicht werden die Monatsveranstaltungen
in der Mainzer Allgemeinen Zeitung unter "Terminkalender",
im Newsletter des Dekanats Mainz,
http://www.rheinhessen-evangelisch.de
sowie im Heft und auf der Homepage der Evangelischen Erwachsenenbildung
http://www.eeb-mainz.de


Das Bild oben "Jeri's Gegenwart" stammt von Anne Katrin Schreiner


Über die Geduld
(von Rainer Maria Rilke)

Man muss den Dingen
die eigene, stille
ungestörte Entwicklung lassen,
die tief von innen kommt
und durch nichts gedrängt
oder beschleunigt werden kann,
alles ist austragen – und
dann gebären…

Reifen wie der Baum,
der seine Säfte nicht drängt
und getrost in den Stürmen des Frühlings steht,
ohne Angst,
dass dahinter kein Sommer
kommen könnte.

Er kommt doch!

Aber er kommt nur zu den Geduldigen,
die da sind, als ob die Ewigkeit
vor ihnen läge,
so sorglos, still und weit…

Man muss Geduld haben

Mit dem Ungelösten im Herzen,
und versuchen, die Fragen selber lieb zu haben,
wie verschlossene Stuben,
und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache
geschrieben sind.

Es handelt sich darum, alles zu leben.

Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich,
ohne es zu merken,
eines fremden Tages
in die Antworten hinein.


In der PATIENTENBÜCHEREI findet in der Regel am ersten Freitag im Monat ein Jour Fixe statt:
09:30 Uhr bis 11:00 Uhr: psychologische und theologische Themen als Hilfe zur Kommunikation mit Patienten
11:00 Uhr bis 12:00 Uhr: Information und Themen zur bibliothekarischen Arbeit.
An jedem zweiten Sonntag im Monat findet ein gemeinsames Mittagessen unter dem Motto GEMEINSAM STATT EINSAM statt, zu dem alle Mitglieder des DEF und der Patientenbücherei herzlich eingeladen sind.
Ansprechpartnerin: Renate Peulings, Tel.: 06131-1438919


Deutscher Evangelischer Frauenbund Ortsverband Mainz e. V.
– Sitz Mainz – Vereinsregister AG Mainz VR 40162
Bankverbindung: Volksbank Mainz
● IBAN: DE 71 5519 0000 0647 025 014
● BIC: MVBM DE 55